Black Sheep Pipers Blog

Erfolge in Appowila!

So 06.09.2015 
Autor: Sheep

Wir Sheeps haben an diesem Wochenende einige kleine und grössere Erfolge (mit-)erleben dürfen.
Vergangenes Wochenende wurden in Abtwil zum vierten Mal erfolgreich die Appowila Highland Games durchgeführt. 

Ein Erfolg ist sicher, dass wir bereits zum dritten Mal an diesem wunderbaren Fest dabei sein durften. Die diesjährige Massed Band Parade am Samstag war ebenfalls ein riesen Erfolg: ca. 150 Piper und Drumer machten mit. Gänsehaut pur ab dem ersten Drumschlag bis zum letzten Pipeton.

Ein grosser Erfolg durften Ruedi und unser Gast Sheep Martina feiern. Ruedi hat bei den Solo Competitions bei den Beginners Slow Air den 2. und March den 3. Rang belegt. Martina durfte bei den Intermediate 6/8 und Slow Air / Jig gleich zwei Mal den 1. Preis abholen. Wir alle gratulieren Euch zu diesen SUPER Resultaten.

Christoph und Tamara sind dieses Jahr in einer höheren Kategorie den Intermediate gestartet. Auch wenn es für einen Podestplatz nicht ganz gereicht hat, ist das ein Erfolg: Ihr habt den Mut gezeigt und Euch dem Wettbewerb und dem Judge gestellt. Eure Sheets zeigen gute Bewertungen. Auch Ihr könnt stolz auf Euch sein.

An dieser Stelle gratulieren wir allen Teilnehmer der Solo und Band Competitions zu Ihren Resultaten! 

Das Wetter am Sonntag war kein Erfolg. Wir haben die Zeit genutzt, um bei den Competitions zuzuhören und uns mit Musikern aus anderen Bands beim beim gemütlichen Zusammensein auszutauschen und alte Freunde und Bekannte wieder zu treffen. Hm... so gesehen hatte das Wetter doch was Gutes...

Das ganze Wochenende hat riesen Spass gemacht und war toll. Wir freuen uns schon jetzt auf das nächste Mal.

Einige Bilder findest Du hier

Aarebordfest

Sa 29.08.2015 
Autor: Sheep

Am letzten Samstag im August machte sich ein Sheeps Quartet ins bernische Seeland auf. In Aegerten und Brügg findet jährlich beidseitig der Aare das Aarebordfest statt.

Es gibt Marktstände, örtliche Vereine bieten Festwirtschaft an, eine Redlet und mehrere Musikgruppen sorgen mit ganz unterschiedlichsten Stilrichtungen für Stimmung.

Bei über 30 Grad sind wir wenn immer möglich dem Schatten nach geschlichen.

Wir danken dem OK, dass wir dabei sein durften und den vielen Vereinsmitgliedern, die in den Festbetrieben "krampfet hei". 

Es war ein tolles kleines Fest. Die sehr positiven Reaktionen seitens des Publikums haben uns sehr gefreut. Wir hoffen, uns dadurch in der Region auch etwas bekannter gemacht zu haben. Vielleicht hat ja der/die eine oder andere Interesse, bei uns mitzumachen oder uns zu buchen ... 
 

Sheeps im Mittelalter

Sa 15.08.2015 
Autor: Sheep

Mitte August sind die Sheeps auf Ritter, Gaukler, Marktfahrende, Sportler und Musikanten getroffen. In Aarberg fand das Mittelalterspektakel mit Highland Games statt. 

Auf einem sehr grosszügigen Festgelände fand man alles was das Herz eines Mittelalterfans erfreut: Markt, Handwerk, feines Essen und verschiedene Musikgruppen sorgten für Unterhaltung.

Martin hatte am Sonntag seinen ersten Auftritt mit den Sheeps. Tinu, das hast das toll gemacht und gespielt, wie wenn er schon lange bei uns wärst. Wir freuen uns schon auf den nächsten Auftritt mit Dir. 

Danke Turnei und dem Braveheart Clan für die tolle Organisation und die Gastfreundschaft.  

Highland Games Fehraltorf

So 09.08.2015 
Autor: Sheep

Wie jedes Jahr, haben wir uns auch in diesem wieder sehr auf die Highland Games in Fehraltorf gefreut. Erst recht, da dieses Jahr das 15 – jährige Jubiläum gefeiert wurde.

Ein Teil der Herde reiste bereits am Freitag Nachmittag an um sich bei unserem Platz einzurichten. Zusätzlich haben sich obendrein noch ein Paar Highlander, Highlanderinnen und befreundete Piper von den Zürich Caledonian Pipe Band und den Bordunien zu uns gesellt.

Natürlich durfte auch die ganze Einrichtung mit Pavillons, Dusche und Pool nicht fehlen. Freitag Abend war der grösste Teil der Schäfchen eingetroffen und eingerichtet und man machte sich auf den Weg zum Festgelände.

Nach der Verköstigung bei den diversen Food-Ständen begann das, von gewissen Schäfchen lang ersehnte, Konzert der Scott Wood Band. Das Wiedersehen mit Scott, den einige Bandmitglieder aus Parpan kannten, war sehr lustig.

Am Samstag brannte uns wie gewohnt den ganzen Tag die Sonne auf den schwarzen Pelz. Zum Glück hatten wir unseren Pool und ausserhalb des Geländes wehte immer ein angenehmer Wind. Heute hatte wir zudem eine besondere Premiere. Das erste Mal spielten wir unseren neuen Tune "steam train to mallaig" vor Publikum und genauso wie der Dampfzug an Fahrt gewinnt, wurde auch unser Puls immer schneller. Die Erstaufführung klappte jedoch, bis auf ein paar kleine Unsicherheiten, hervorragend.

Den Abend verbrachten wir in unserer Zeltstadt und genossen die mitgebrachten Grilladen von Beni und die diversen Beilagen. Später wurde zum Teil nochmals das Festgelände besucht oder man kostete den vorzüglichen Whisky im Schäfchenlager. Das Feuerwerk und die riesen Cremeschnitte, welche gratis verteilt wurde fand ebenfalls sehr grossen Anklang.

Am Sonntag haben wir die Eröffnung musikalisch begleitet und durften sogar einen Schluck aus dem Kelch der Fehraltorf-Highlander nehmen. Anschliessend spielten wir erneut auf dem Gelände auf und hatten wie auch am Freitag zuvor gemeinsame Auftritte mit den Borduniens wie auch den Zürich Caledonian Pipers, was immer wieder sehr lustig war.

Pünktlich zur Rangverkündigung im Hauptzelt begann es zu regnen und dementsprechend schnell haben wir infolgedessen unsere Zeltstadt zusammengeräumt und uns auf den Weg nach Hause gemacht.

Wiederum ein RIESEN Dankeschön an die Organisatoren, an Ernst von den Bordunien und natürlich auch die anderen Borduniens, die Zürich Caledonian Pipe Band, an Beni unser Gast-Schaf, an jedes einzelne Schäfchen und an all die Freunde und Besucher, die Highlander und alle anderen Mitwirkenden welche dieses Jubiläum zu einem superschönen und ereignissreichen Wochenende gemacht haben.

Wir kommen sehr gerne wieder!

 

Die Fotos von diesem tollen Wochenende findet Ihr hier. 

Seite 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  
26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  

 

Realisation: apload GmbH